Produktion, Vorbereitung & Lieferung

Teilen Sie uns gerne Ihre Textvorstellung mit oder mailen Sie uns Ihren Textentwurf direkt zu. Darüber hinaus benötigen wir gegebenenfalls Informationen bezüglich der Aussprache Ihres Firmennamens, Ihres Slogans oder bestimmter Mitarbeiternamen. Haben Sie bestimmte Wünsche zur Artikulation, lassen Sie uns auch diese wissen. Zudem helfen wir gerne bei der Erstellung Ihrer Texte.

Wir liefern alle Ansagen in den üblichen Formaten für TK-Anlagen. Benötigen Sie im Nachhinein eine Formatänderung, ist diese jederzeit kostenfrei möglich.

Sollten Sie das benötigte Audioformat Ihrer TK-Anlage nicht kennen, teilen Sie uns bitte Hersteller und Modelltyp Ihres Geräts mit, damit wir die Ansagen entsprechend aufbereiten können.

Eventuelle Fragen klären wir unverbindlich im Vorfeld mit Ihnen. Danach bestellen Sie die gewünschten Ansagen – online über unseren Konfigurator, per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 07243 – 20 711 20. Falls gewünscht, erstellen wir ein Textkonzept, das von Ihnen freigegeben wird. Gern stellen wir Ihnen Vorschläge zur Sprecher- und Musikwahl zusammen.
Zum Abschluss der Produktion konvertieren wir die freigegebenen Ansagen in das für Ihre Telefonanlage benötigte Dateiformat.
In der Regel erhalten Sie nach zwei Werktagen eine Benachrichtigung mit einem Link sowie Passwort zu der TelefonSounds-Cloud. Mit dem Passwort loggen Sie sich auf die Cloud ein. Dort können Sie sich die Ansagen direkt herunterladen. Prüfen Sie die Aufnahmen sorgfältig und geben Sie sie danach frei, wenn alles Ihren Vorstellungen entspricht. Eventuelle Änderungen nehmen wir zügig und im Rahmen des ursprünglichen Auftrags kostenfrei vor.

Wir liefern die Ansagen nach Fertigstellung in der Regel innerhalb von zwei Werktagen. Sie bekommen von uns eine Benachrichtigung per E-Mail mit einem Link zu der TelefonSounds-Cloud sowie einem Passwort, mit dem Sie sich auf die Cloud einloggen. Dort können Sie sich die Ansagen im mp3-Format sowie in den für TK-Anlagen gängigen Formaten herunterladen. Wenn Sie ein spezielles Audioformat benötigen, teilen Sie uns das gerne im Vorfeld mit.

In der Regel erhalten Sie Ihre Telefonansagen innerhalb von nur zwei Werktagen.

Wir arbeiten ausschließlich mit erfahrenen, professionellen Sprechern zusammen. Diese sind langfristig an uns gebunden und daher auch zu späteren Zeitpunkten verfügbar, beispielsweise für ergänzende Ansagen. Neben den „TelefonSounds.de-Sprechern“ bieten wir Ihnen Zugriff auf unsere Sprecherdatenbank mit über 1.500 Stimmen, darunter Muttersprachler aller Sprachen und bekannte (Synchron-)Stimmen aus Rundfunk und Fernsehen. Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der Auswahl eines Sprechers, der ideal zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Sollte Ihnen Ihre Ansage nicht gefallen, nehmen wir gerne Änderungswünsche entgegen und überarbeiten die Aufnahme entsprechend. Sämtliche Korrekturen im Rahmen des ursprünglichen Auftrags erfolgen kostenfrei, bis Sie hundertprozentig zufrieden sind.

Als Bestandskunde haben Sie mit unseren günstigen Update-Preisen jederzeit die Möglichkeit, Text und Musik zu aktualisieren.

Selbstverständlich können Sie ausschließlich Hintergrundmusik bestellen. Wählen Sie gern eine passende Melodie aus unserer vielfältigen Musikauswahl. Unsere aktuelle Preisliste dazu finden Sie unter dem Navigationspunkt „Preise“.

Auf Wunsch liefern wir Ihnen Sprache und Musik in getrennten Dateien – unkompliziert und ohne Mehrkosten.

Natürlich können Sie auch Ihre eigene Musik verwenden. Lassen Sie uns Ihren Musiktitel hierzu einfach als Audiodatei zukommen. Beachten Sie bitte lizenzrechtliche Fragen wie zum Beispiel die GEMA-Lizenzierung. Bei Unklarheiten beraten wir Sie gern zu diesem Thema.

Durch Kooperation mit einer Vielzahl umfangreicher Musikarchive stehen uns mehrere Tausend weitere Musiktitel verschiedener Genres zur Verfügung, aus denen wir Ihnen gerne passende Melodien heraussuchen. Nehmen Sie in diesem Fall einfach direkt Kontakt mit uns auf.

Preise

Die aktuelle Preisliste für all unsere Produkte und Dienstleistungen finden Sie unter dem Navigationspunkt „Preise“. Außerdem können Sie sich über diesen Link eine PDF-Version unserer Preisliste herunterladen.

Bestellen Sie mehrere individuelle Telefonansagen und Sie sparen automatisch bares Geld. Außerdem bieten wir günstige Update-Preise an. Unter dem Navigationspunkt „Preise“ finden Sie eine vollständige Auflistung unserer Rabattstaffelung. Fragen Sie auch gern nach einem unverbindlichen Angebot für Ihre Produktion.

Die Abrechnung von Großproduktionen ist abhängig von den zu erbringenden Leistungen und der Anzahl der Ansagen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles, konkret auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot.

Als Bestandskunde können Sie bei TelefonSounds jederzeit bei uns produzierte bestehende Ansagen zu speziellen Update-Konditionen ändern und aktualisieren. Die Update-Preise finden Sie in unserer aktuellen Preisliste unter dem Navigationspunkt „Preise“.

Wir unterstützen Sie von der Idee bis zum fertigen Produkt – und darüber hinaus. Bevor Sie sich für eines unserer Produkte entscheiden, beraten wir Sie umfassend und natürlich kostenlos. Auch helfen wir Ihnen, das richtige Produkt, den geeigneten Sprecher und passgenaue Musik für Ihr Unternehmen zu finden.

Wir wollen, dass Sie mit Ihrer Ansage rundum zufrieden sind. Deshalb überarbeiten wir Ihre Telefonansage im Rahmen des ursprünglichen Auftrags kostenfrei bis zur Freigabe. Die Lieferformate Ihrer Telefonansagen können Sie dabei frei wählen. Sogar nachträgliche Konvertierungen des Formats sind im Preis inbegriffen.

Unsere Leistungen sind keine Abonnements. Sie zahlen einmalig für die Produktion und die zeitlich unbefristeten Nutzungsrechte für Ihr TK-System an bis zu fünf Standorten.

Zweisprachige Ansagen, wie zum Beispiel Deutsch und Englisch, gesprochen von ein und demselben Sprecher / derselben Sprecherin, sind mit geringen Mehrkosten verbunden. Die Preise hierfür finden Sie in unserer aktuellen Preisliste unter dem Navigationspunkt „Preise“. Bei der Wahl verschiedener Stimmen für verschiedene Sprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam die optimale Lösung.

Hardware & Installation

In der Regel kann Ihre IT-Abteilung, Ihr Techniker oder das betreuende Systemhaus Auskunft darüber geben, mit welchen Ansagen Ihre Telefonanlage ausgestattet werden kann. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie vorab Rücksprache darüber halten. Dennoch gibt es einige Richtlinien, die Ihnen helfen können:

Kleinere und Privatanlagen

Bei Telefonanlagen, die für den privaten Gebrauch produziert werden, kann nicht immer eine Begrüßungsansage oder Warteschleifenmusik integriert werden. Das betrifft zum Beispiel die Fritzbox mit Gigaset oder kleine Anlagen der Telekom. Auf Ihre Fritzbox können Sie etwa problemlos einen Anrufbeantworter aufspielen, Text vor Melden oder eine Warteschleifenmusik jedoch höchstens über komplizierte Umwege.
Ob eine Begrüßungsansage (Text vor Melden) möglich ist, erfahren Sie bei Ihrem jeweiligen Anbieter.

Cloud-Telefonie

Diese softwarebasierte Telefonielösung funktioniert über den Browser und benötigt daher weder spezielle Hardware noch klassische Telefonleitungen, sondern lediglich einen Internetanschluss. Alle Einstellungen werden im Browser vorgenommen – vom Einrichten einer Weiterleitung bis zum Hochladen von Warteschleifenmusik. Bei spezialisierten Cloud-Telefonie-Anbietern wie Starface, Sipgate, NFON oder Placetel können alle Arten von Ansagen ohne Probleme integriert werden.

Musik, die man beim Anrufen auf dem Handy hört, wird ausschließlich vom jeweiligen Provider zur Verfügung gestellt.

In der Regel werden die Ansagen vom TK-Administrator oder dem Servicetechniker Ihrer Anlage eingepflegt. Das geeignete Dateiformat für Ihre Anlage wird von uns kostenfrei geliefert – auch bei nachträglichem Anlagenwechsel. Wenn Sie uns genaue Informationen zu Hersteller und Gerätetyp Ihrer TK-Anlage nennen, besprechen wir gerne den Ablauf im Detail mit Ihnen.

Üblicherweise werden komprimierte wav-Formate (z.B. CCITT, .wav, mono, 8kHz, 8bit, ALaw), manchmal auch mp3-Dateien von TK-Anlagen unterstützt. Die Formate können sich von Anlage zu Anlage unterscheiden. Fragen Sie bei Unsicherheiten Ihren Servicetechniker, schauen Sie in der Betriebsanleitung Ihres Geräts nach oder teilen Sie uns das Anlagenmodell mit. Wir liefern Ihnen kostenfrei jedes gewünschte Format.

Bitte lassen Sie Ihre Dateien stets von uns konvertieren, denn Konvertierungstools aus dem Internet liefern häufig nicht die optimale Qualität und Anpassung der Ansagen. Bei Ihrer Bestellung können Sie bereits das entsprechende Format angeben.

Damit wir Ihre neue Telefonansage auf Ihre Mailbox aufspielen können, benötigen wir von Ihnen neben Ihrer Rufnummer die entsprechende Mobilbox-Geheimzahl (Fernabfrage-PIN). Diese ist NICHT identisch mit der PIN-Nummer, die Sie zum Einschalten Ihres Mobilgeräts benötigen, sondern es handelt sich um die PIN, die Sie zum Beispiel zur Abfrage Ihrer Mailbox aus dem Ausland oder von einem anderen Telefon aus benötigen. Wenn Sie diese Geheimzahl nicht kennen, können Sie die PIN mithilfe der unten stehenden Anleitungen ändern. Bitte beachten Sie auch die Besonderheiten für iPhones ganz unten in der Auflistung.

T-Mobile:

  • Rufen Sie Ihre Mobilbox von Ihrem Handy aus an (Kurzwahl: 3311)
  • Begeben Sie sich ins Hauptmenü
  • Drücken Sie die Taste 3 für das Menü „Einstellungen“
  • Drücken Sie die Taste 2 für „Geheimzahl ändern“
  • Geben Sie Ihre gewünschte Geheimzahl ein und beenden Sie die Eingabe mit der Stern-Taste

Vodafone:

  • Rufen Sie Ihre Mobilbox von Ihrem Handy aus an (Kurzwahl: 5500)
  • Begeben Sie sich ins Hauptmenü
  • Drücken Sie die Taste 2 für das Menü „Einstellungen“
  • Drücken Sie die Taste 1 für das Menü „Geheimzahl“
  • Drücken Sie die Taste 1 für „Geheimzahl ändern“
  • Geben Sie Ihre gewünschte Geheimzahl ein und beenden Sie die Eingabe mit der Raute-Taste

E-Plus:

  • Rufen Sie Ihre Mobilbox von Ihrem Handy aus an (Kurzwahl: 9911)
  • Drücken Sie die Stern-Taste, um ins Hauptmenü zu kommen
  • Drücken Sie die Taste 3 für das Menü „Persönliche Optionen“
  • Drücken Sie die Taste 1 für das Menü „Geheimzahl“
  • Drücken Sie die Taste 1 für „Geheimzahl ändern“
  • Geben Sie Ihre gewünschte Geheimzahl ein und beenden Sie die Eingabe mit der Raute-Taste
  • Bestätigen Sie die neue Geheimzahl mit der Taste 1

O2:

  • Rufen Sie Ihre Mobilbox von Ihrem Handy aus an (Kurzwahl: 333)
  • Begeben Sie sich ins Hauptmenü
  • Drücken Sie die Taste 9 für das Konfigurationsmenü
  • Drücken Sie die Taste 4 für „Geheimzahl ändern“
  • Geben Sie Ihre gewünschte Geheimzahl ein und beenden Sie die Eingabe mit der Raute-Taste

iPhone:

  • Die PIN auf einem iPhone wird im iPhone selbst festgelegt.
  • Gehen Sie in „Einstellungen“ – „Telefon“ – „Voicemail-Kennwort ändern“.
  • Sollte dieser Eintrag nicht existieren, ist Ihre Visual Voicemail nicht aktiviert und Sie verwenden eine normale Mailbox. Gehen Sie so vor, wie weiter oben bei Ihrem entsprechenden Mobilfunkanbieter angegeben.
  • Geben Sie Ihre gewünschte Geheimzahl ein und bestätigen Sie diese.
  • Die Ansagen werden dann mit einem speziellen Verfahren direkt aus unserem Tonstudio auf Ihr Mobiltelefon aufgespielt. Sie bekommen eine SMS, dass die Ansage geändert wurde.

Texte, Fremdsprachen und Übersetzung

Wir prüfen Ihre selbsterstellten Telefonansagentexte gerne kostenfrei auf mögliche Optimierungen. Eine vollständige Textkonzeption selbst ist nicht im Preis enthalten. Wir übernehmen sie auf Wunsch gerne gegen einen Aufpreis. Unter dem Navigationspunkt „Preise“ finden Sie eine Übersicht aller Preise, die Sie auch als PDF-Dokument herunterladen können.

Wenn Sie bereits einen Textentwurf haben, lassen Sie ihn uns bitte per E-Mail zukommen. Wir überprüfen den Text kostenfrei auf Formulierung und Sprechbarkeit und bieten Ihnen, falls nötig, Optimierungsvorschläge an.

Bei einer Textkonzeption erstellen unsere Texter nach einem ausführlichen Briefing die Ansagetexte für Sie. Wir benötigen dazu von Ihnen alle inhaltlichen Eckdaten, die enthalten sein sollen, wie etwa Ihren Unternehmensnamen, Slogan oder Ihre Öffnungszeiten, sowie die gewünschte Grundtonalität.

Falls Ihnen der von uns konzipierte Text nicht gefällt, teilen Sie uns einfach Ihre Änderungswünsche mit. Der Text wird solange überarbeitet, bis Sie zufrieden sind und wir Ihre Freigabe zur Produktion erhalten.

Wir arbeiten mit verschiedenen internationalen Übersetzungsagenturen zusammen, mit deren Hilfe wir Übersetzungen in jede Sprache der Welt und in jede gewünschte Ausrichtung (z. B. bestimmte Business-Formulierungen) anbieten können. Alle Übersetzungen werden grundsätzlich von Muttersprachlern geprüft. Entsprechende Übersetzungszertifikate können auf Wunsch vorgelegt werden.

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der übersetzenden Ansagen. Eine Ansage wird mit bis zu 500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) gerechnet. Unsere Preise entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Liste unter dem Navigationspunkt „Preise“. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot.

Unser Übersetzungsservice arbeitet ausschließlich mit erfahrenen Übersetzern und Muttersprachlern, die Ihre Texte professionell übersetzen.

Bitte senden Sie uns Ihren Textentwurf zu und teilen Sie uns mit, ob auch Firmenname, Slogan und ähnliche unternehmensspezifische Ausdrücke in die jeweilige Sprache übersetzt werden sollen.

Rechte & Lizenzen

Ihre Ansagen können zeitlich unbegrenzt verwendet werden und beschränken sich örtlich auf insgesamt fünf Standorte Ihres Unternehmens und den Verwendungszweck „Telefonsysteme“. Weitere Standorte können problemlos zu einem geringen Aufpreis lizenziert werden. Unsere Preise finden Sie in der aktuellen Liste unter dem Navigationspunkt „Preise“. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles, unverbindliches Angebot.

Die GEMA zieht das Verwertungsentgelt für Musik im Auftrag der Komponisten bzw. Rechteinhaber ein. Unser Musikangebot ist nicht bei der GEMA eingetragen. Folglich müssen Sie dafür keine GEMA-Gebühren bezahlen.

Bei Verwendung GEMA-pflichtiger Musik müssen Sie mit regelmäßigen Gebühren rechnen. Bekannte Musiktitel, die im Radio gespielt werden, sind in den meisten Fällen GEMA-pflichtig. Falls Sie einen GEMA-pflichtigen Musiktitel verwenden möchten, beraten wir Sie gerne zu Gebühren und Anmeldung.

Die von uns erstellten Ansagen dürfen nur für den im Kaufvertrag festgelegten Zweck eingesetzt werden. Das heißt: Telefonansagen dürfen nur in einem Telefonsystem verwendet werden. Weiterreichende Verwertungen, z. B. für die von Ihnen bestellte Musik, können jederzeit kostengünstig nachlizenziert werden. Nehmen Sie hierzu gerne per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf.

Die Verwertung ist zeitlich unbegrenzt und beschränkt sich örtlich auf Ihr Unternehmen und den Verwertungszweck.