Der erste Eindruck zählt – Freundliche Begrüßungsansage

Die Begrüßungsansage ist oft das Erste, was Kunden von Ihrem Unternehmen hören. Sie begrüßt Ihre Anrufer, um sie danach zu verbinden – mit der gewünschten Abteilung, einem spezifischen Ansprechpartner oder, falls gerade nicht anders möglich, mit dem Wartefeld.

Neben dem positiven Ersteindruck trägt die Begrüßungsansage dazu bei, dass Ihre Kunden in der Leitung bleiben. Verbindet die Ansage sie in ein Wartefeld, nehmen Anrufer die Ansagezeit selbst nämlich noch nicht als Wartezeit wahr. Studien belegen, dass 30 % aller Kunden bereits nach 60 Sekunden verärgert sind, wenn ihr Anruf noch nicht entgegengenommen wurde. Durch eine professionelle Begrüßungsansage und intelligent gestaltete Warteschleifen lässt sich die subjektiv erlebte Wartezeit verkürzen. Die Folge: Ihre Kunden bleiben länger in der Leitung und begegnen Ihrem Unternehmen wohlwollender.

Wir beraten Sie gerne
Beratung für Telefonansagen

Ohne Umwege – Gezielte Anrufsteuerung

Eine professionelle Begrüßungsansage kann mehr, als nur begrüßen. Verkürzen Sie für Ihren Anrufer die Zeit bis zur persönlichen Annahme des Gesprächs durch kluges Routing des Anrufs. Das kann mittels eines Sprachdialogsystems beziehungsweise Interactive Voice Response (IVR) geschehen, oder per Tastatursteuerung („Wenn Sie mit der Technikabteilung verbunden werden möchten, drücken Sie die Vier“).

Ihr Kunde wird automatisch zum richtigen Gesprächspartner weitergeleitet und spart sich den Ärger, sein Anliegen wiederholt erklären zu müssen. Ist der passende Gesprächspartner im Moment nicht erreichbar, leitet die Begrüßungsansage den Anrufer in ein Wartefeld. Überbrücken Sie hier die Wartezeit möglichst kurzweilig und informativ mit passenden Produktinfos oder Hinweisen auf alternative Kontaktmöglichkeiten – eine sinnvoll gestaltete Warteschleife sorgt laut Studien dafür, dass Ihre Anrufer bereit sind, länger auf die Entgegennahme ihres Gesprächs zu warten.

Klangvoller Gesprächsstart – Musikalische Begrüßung

Emotionaler und packender wirkt eine Begrüßungsansage mit der passenden Musik. Auf Wunsch liefern wir die ideale Musik für Ihre Begrüßungsansage gleich mit. Hören Sie sich einfach in unserem umfangreichen Musikarchiv um. Alle Titel dort sind GEMA-frei und bei der Lizenzierung entstehen keine Folgekosten für Sie. Werden Sie nicht fündig, recherchieren wir für Sie zu preiswerten Konditionen in den größten Musikarchiven.

Möchten Sie Ihr Markenversprechen akustisch zum Ausdruck bringen, empfehlen wir Ihnen eine eigene Unternehmensmusik oder ein Soundlogo. Die Experten unserer Dach-Agentur UnitedCreation sind auf Soundbranding und akustische Markenführung spezialisiert. Mit bewegendem Klang machen sie Ihr Unternehmen schon beim ersten Hören unverwechselbar.

Begrüßungsansage erstellen
Technik Dateiformate Telefonansagen

Technik und Dateiformate – Unser Konvertierungsservice

Sie erhalten alle Ansagen und Musikstücke nach modernen High Definition Standards. Nach der Produktion konvertieren wir alle Ergebnisse in die von Ihnen gewünschten Formate. Standardmäßig liefern wir eine MP3-Datei als Referenz, doch Sie können Ihr fertiges Produkt in jedem beliebigen Format erhalten. Unsere Produktionen optimieren wir für Sie auf den beschränkten Frequenzbereich von Telefonanlagen (300 Hz bis 3 kHz), denn Verständlichkeit und Wohlklang haben oberste Priorität.

Bei individuellen Wünschen zur Produktion und Konvertierung sprechen Sie uns einfach an. Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Ihre Anlage.

Sie haben Fragen oder benötigen Support?

Wir sind für Sie da. Bei Fragen oder Unklarheiten rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.